Forum Sozialpolitik mit Gesine Schwan am 20. Juni im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig

Einladung zur Diskussionsveranstaltung

Kolbe: „Alle reden über geschlossene Grenzen und schüren Angst vor Geflüchteten. Wir sprechen die eigentlichen und drängenden Probleme in unserem Land an und arbeiten daran, sie zu lösen:
Wie schützen wir Millionen Arbeitnehmer vor der Altersarmut? Wie sieht gute Sozialpolitik aus, die den hart Arbeitenden und Kranken hilft und die Millionäre mehr in die Pflicht nimmt? Wie müssen wir zukünftig die Gesellschaft gestalten, dass sie gerechter wird und die Spaltung zwischen Arm und Reich zurückgeht? Wie soll es weitergehen mit dem Hartz IV-System?

Diese Fragen diskutieren Prof. Dr. Gesine Schwan, Vorsitzende der SPD-Grundwertekommission und Präsidentin der Humboldt-Viadrina Governance Platform Frankfurt (Oder), und ich am Mittwoch mit unseren Gästen. Zu Beginn wird Frau Dr. Schwan ihre Thesen für eine gerechtere Ausgestaltung von Sozialpolitik vorstellen. Im Anschluss werden diese gemeinsam mit dem Publikum diskutieren und freuen uns auf einen spannenden Austausch.“

„Forum Sozialpolitik mit Gesine Schwan: Für mehr als Hartz IV“
am Mittwoch, 20. Juni
um 19.00 Uhr
im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig
Grimmaische Straße 6, 04109 Leipzig

Anmeldungen bitte bis zum 18. Juni an daniela.kolbe.wk@bundestag.de oder telefonisch unter 0341/2682010.

Der Eintritt ist frei.

Die Diskussion ist Teil einer Veranstaltungsreihe, in der sich mit aktuellen Fragen der Sozialpolitik auseinander setzt.