Bund fördert Leipziger Nathanaelkirche mit 165.000 Euro

Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat am Mittwoch beschlossen, dass die Leipziger Nathanaelkirche im Zuge des Denkmalschutzsonderprogramms mit 165.000 Euro gefördert werden soll.

Dazu die Leipziger Bundestagsabgeordnete Daniela Kolbe (SPD):
„Die Nathanaelkirche in Lindenau ist ein beeindruckendes Bauwerk im Leipziger Westen. Es freut mich sehr, dass der Bundestag Mittel bereitstellt, um dieses Denkmal erhalten zu können.“

Auch das Barockschloss in Dahlen wird mit 100.000 Euro gefördert, sowie die Kreutzbach-Orgel in der Pegauer Stadtkirche St. Laurentius mit 80.000 Euro.

„Wir verfügen in unserer Region über eine enorme Fülle an kulturell bedeutenden Bauwerken. Daher begrüße ich es ausdrücklich, dass der Bundestag dazu beiträgt, dass wir diese Denkmäler bewahren können,“ so Daniela Kolbe (SPD).