Bericht aus Berlin 29. Mai 2020

Mit den aktuellen Lockerungen der Schutzmaßnahmen vor der Corona Pandemie werden bereits erste Konjunkturprogramme diskutiert, um die Wirtschaft und den Mittelstand und die Kultur anzukurbeln. Genauso wird über das Recht auf Home-Office nachgedacht und über die Chancen, wie Deutschland und die europäischen Mitgliedsstaaten gestärkt aus der Corona-Krise kommen können. Zudem fand in der laufenden Sitzungswoche die Anhörung zur Grundrente statt, die vom Bundestag noch in diesem Jahr beschlossen werden soll, damit diese wie von der SPD angestrebt am 1. Januar 2021 in Kraft treten kann.

In meinem Bericht aus Berlin am 29. Mai 2020 um 20 Uhr werde ich einen kurzen Rückblick zur Sitzungswoche des Deutschen Bundestages geben und stehe für Rückfragen und Anmerkungen bereit.

Hinweis:

Mein Bericht aus Berlin kann nicht wie gewohnt in meinem Bürger*innenbüro stattfinden, sondern wird als Online-Videokonferenz über die Plattform „Zoom“ durchgeführt. Für die Teilnahme an dem Gespräch ist eine Registrierung notwendig. Die Anmeldedaten werden dann zugemailt.

Registrierungslink: https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZMsf-2gqj0rH9zq2rpNick7uybW3jNBhNIA