Bericht aus Berlin am 18. Mai 2020 (Online)

Auch in der letzten Sitzungswoche des Deutschen Bundestages haben wir wieder zahlreiche Maßnahmen und Hilfsprogramme verabschiedet um die Menschen in Deutschland vor den Auswirkungen der Corona-Krise zu schützen und die daraus resultierenden sozioökonomischen Folgen abzufedern.

Außerdem haben wir über die Einführung der Grundrente beraten, damit diese wie vereinbart am 1. Januar 2021 in Kraft treten kann. Dies ist ein ganz wichtiger Schritt für mehr soziale Gerechtigkeit in unserer Gesellschaft! Daher muss die Union ihre Blockadehaltung endlich aufgeben und den Weg für eine zügige gesetzliche Umsetzung freimachen.

In meinem Bericht aus Berlin am 18. Mai um 20 Uhr werde ich einen kurzen Überblick dazu geben und stehe für Rückfragen und Anmerkungen bereit.

Hinweis:

Mein Bericht aus Berlin kann nicht wie gewohnt in meinem Bürger*innenbüro stattfinden, sondern wird als Online-Videokonferenz über die Plattform „Zoom“ durchgeführt. Für die Teilnahme an dem Gespräch ist eine Registrierung notwendig. Die Anmeldedaten werden dann zugemailt.

Registrierungslink:
https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZMvdeyppzwiGtUYpAioXy2Ah9t-M5V7bgNY